Kaninchenrassen - Fuchszwerge Weiß/Rotauge

Fuchszwerge Weiß/Rotauge
Langhaarrasse
Fuchszwerge Weiss-Rotauge

Zuchtziel ist ein Zwergkaninchen mit Typ und Körperform des Hermelinkaninchens, kombiniert mit dem Fell des Fuchskaninchens.
Zugelassen sind die Farbenschläge:
  • weiß
  • havannafarbig
  • blau
  • fehfarbig
Mit der Herauszüchtung der Fuchszwerge begann Horst Weißbach in der DDR Anfang der 7Oer Jahre.
Ausgangsrassen dazu waren Hermelin und die großen Fuchskaninchen, havannafarbig.
Das Ziel war ein Zwergkaninchen mit Langhaar.
Die Fuchszwerge wurden 198O in der DDR anerkannt, gleichzeitig wurden sie auch in Westdeutschland erzüchtet und auch dort 1985 anerkannt.
Die Fuchszwerge sind zwar noch relativ selten qualitativ jedoch recht ansprechend.
Bleibt zu hoffen, daß auch diese Rasse sich einen festen Stamm als Liebhaber erwirbt.
Sie ist nicht nur für Züchter attraktiv, sondern auch für die großen und kleinen Freunde der Kaninchen, die unsere Ausstellungen besuchen.
Das Gewicht ist wie beim Hermelin.

Gewicht: 0,70 bis 1,50kg
Normalgewicht: 1,10 bis 1,35 kg
Höchstgewicht: 1,50kg

 

Kaninchenrassen-F Züchter-F